STOP Ransomware fordert weitere Opfer

Seit einigen Wochen steigt die Zahl der Infektionen, die durch sogenannte STOP Ransomware verursacht werden. Ironischerweise sind besonders Softwarepiraten betroffen. Sicherheitsanalysten haben entdeckt, dass die STOP-Malware im Bundle mit Adware-Dateien auftritt und auf Websites zu finden ist, die Warez und Cracks hosten. Bei dem Herunterladen der illegalen Software, laden und…

weiterlesen

Encrypted Malware: Eine Bedrohung als Folge der DSGVO?

Durch die zunehmende Angst um die Cybersicherheit, achten Internetnutzer immer intensiver darauf, wie sie mit ihren Daten umgehen und mit wem sie diese teilen. Auch Online-Plattformen bemühen sich verstärkt darum, ihre Informationen und die ihrer Nutzer zu schützen. Und dieser Trend geht weiter aufwärts: Laut dem Global Internet Phenomena Report…

weiterlesen

Safer Internet Day 2019: Für mehr Sicherheit im Netz – auch mobil

Der heutige „Safer Internet Day“ (SID) soll vor allem für das Thema Sicherheit im Internet sensibilisieren. Der von der europäischen Union initiierte Aktionstag findet in Deutschland seit 2008 jährlich statt und thematisiert Risiken und Schwierigkeiten, die neue Medien und Digitalisierung mit sich bringen. So ruft Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer…

weiterlesen

Erneuter Cyber-Angriff auf eine Behörde

Cyber-Angriff auf Seeschifffahrtsamt abgewehrt Schon wieder wurde eine Behördliche Einrichtung zum Opfer eines Cyber-Angriffs. Schon vor Weihnachten hatten sich Viren per Mail in das System der maritimen Behörde eingeschlichen. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) teilte nun mit, dass der Computervirus weitestgehend abgewehrt wurde. „Es gab erstmals einen Angriff…

weiterlesen

Der Fall Asprey

According to a recent study on cybersecurity in the retail industry, this sector is the most vulnerable to cyberattacks, especially social engineering attacks like phishing. IT security flaws in this industry can lead to high profile incidents, such as the cyberattack on Dixons Carphone Warehouse, in which payment details of 5.9 million customers were compromised;…

weiterlesen

Sind neue Technologien zur Bekämpfung der Cyberkriminalität notwendig?

Von der Steigerung der Produktivität und Effizienz bis hin zum Zugang zu größeren Märkten bietet die digitale Transformation ein erhebliches Innovationspotential für Unternehmen. Diese Möglichkeiten und der damit verbundene Abbau von Barrieren innerhalb der zunehmenden Globalisierung gehen dabei Hand in Hand mit dem Bedarf an erweiterten Schutzmechanismen. Dies zeigt die…

weiterlesen

Die Gefahr durch gestohlene Daten: Credential Stuffing Angriffe

Unternehmen denken bei Cyberangriffen normalerweise an Malware. Sie infiziert die Systeme und kann sensible Informationen über das Unternehmen sowie deren Mitarbeiter und Kunden stehlen. Malware ist jedoch nur eine von vielen möglichen Cyberangriffen. Im Jahr 2017 war die Zahl der Angriffe mittels Malware sogar rückläufig. Alle Angriffe verfolgen jedoch das…

weiterlesen

Hackerangriff auf Politiker, Künstler und Journalisten

Was sagt Panda zum groß angelegten Hackerangriff auf Politiker, Künstler und Journalisten? Mobilfunknummern, private Chats und Kreditkarteninfos von Bundestagsabgeordneten veröffentlicht und per Twitter verbreitet  Durch einen Hackerangriff auf Hunderte deutsche Politiker nahezu aller Parteien sowie Künstler wie Jan Böhmermann oder Till Schweiger kursieren derzeit unzählige Daten und Dokumente im Internet.…

weiterlesen

BSI warnt vor „Emotet“ und fordert Unternehmen auf, ihre IT-Infrastruktur besser zu schützen

Nachdem wir auf Pandanews bereits vergangenen Monat über einen erneuten Cyberangriff mit der bekannten Malware „Emotet“ berichtet haben, warnt nun auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor Hackerattacken, die im Zusammenhang mit „Emotet“ stehen. In den vergangenen Tagen habe es eine auffällige Häufung an Meldungen zu schwerwiegenden…

weiterlesen