Rekord-Malware-Entwicklung im ersten Quartal 2014: 160.000 neue Schädlinge täglich

Kontinuierlicher Anstieg von Angriffen auf Android-Geräte – Trojaner verantwortlich für vier von fünf Infektionen – Infektionsraten in Deutschland unter dem globalen Durchschnitt

Die Sicherheitsexperten der Panda Security Sicherheitslabore haben ihren ersten Quartalsbericht für das Jahr 2014 veröffentlicht: Die wichtigste Schlussfolgerung, die aus dieser globalen Studie gezogen werden kann, ist, dass die Entwicklung von Malware ein neues Rekordhoch erreicht hat.

View Post

Panda Security bietet weiterhin Windows XP-Support

Microsofts Support für Windows XP endet am 8. April – Panda Security wird den Nutzern von Windows XP weiterhin den gewohnten Service bieten
Wie bereits von Microsoft angekündigt, wird die technische Hilfe für Windows XP nach dem 8. April 2014 nicht länger zur Verfügung stehen. Das gilt auch für automatische Updates, die dabei helfen, PCs zu schützen. Trotz dieser Ankündigung können die Anwender weiterhin Windows XP nutzen, obgleich sie wissen, dass ihre Computer viel anfälliger für Sicherheitsrisiken im Allgemeinen und Malware im Besonderen sein werden.
View Post

16 Millionen E-Mail-Konten gehackt – Checken Sie Ihren PC mit dem kostenfreien Panda Cloud Cleaner

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einem groß angelegten Identitätsdiebstahl, bei dem Kriminelle rund 16 Millionen E-Mail-Konten gehackt haben. Laut Angaben des BSI sind den Angreifern sowohl die E-Mail-Adressen als auch die dazugehörigen Passwörter bekannt. Damit stehen den Betrügern diverse Möglichkeiten offen, die gekaperten E-Mail-Konten für ihre Zwecke zu missbrauchen – sei es, um private oder geschäftliche E-Mails zu lesen, Online-Einkäufe zu tätigen, verschiedene Online-Dienste zu nutzen, etc.
View Post