Adaptive Defense 360 erhält Gütesiegel von AV-Comparatives

Das international renommierte Testinstitut AV-Comparatives hat der Anti-Malware-Lösung ‚Adaptive Defense 360‘, Panda Securitys Premiumschutz für Unternehmen, sein Gütesiegel gegeben. Im Dezember 2016 prüfte das Institut die Panda-Lösung mit 220 Testdatensätzen, die Ransomware, Backdoors, Password-Stealer, Würmer, Viren, Trojaner oder PuPs (Potenziell unerwünschte Programme) enthielten. Alle Bedrohungen wurden von Adaptive Defense 360 erkannt und blockiert. Während des gesamten Testzeitraumes hat AV-Comparatives keine Fehlalarme auf dem Testsystem beobachtet.
View Post

WhatsApp darf Daten seiner deutschen Nutzer nicht mehr mit Facebook teilen

Um den Nutzern des populären Messengers WhatsApp einen besseren Service zu bieten, hat das zum Facebook-Konzern gehörende Unternehmen kürzlich eine Reihe von Änderungen an den WhatsApp-Nutzungsbedingungen vorgenommen. Den neuen Regeln zufolge soll Facebook auf persönliche Daten der WhatsApp-Nutzer zugreifen und diese zu Analyse- und Marketingzwecken nutzen dürfen. Weil er über den möglichen Missbrauch dieser neuen Vereinbarung zum Datenaustausch besorgt war, schritt der Hamburger Datenschutzbeauftragte, Johannes Caspar, ein und zwang Facebook, seine Pläne auf Eis zu legen.
View Post

Großangelegte Angriffe durch POSCardStealer-Malware gefährden POS-Systeme

PandaLabs, das Anti-Malware-Labor des spanischen IT-Sicherheitsspezialisten Panda Security, untersucht derzeit einige der beliebtesten Attacken, die sich in den vergangenen Monaten weltweit verbreitet haben: Angriffe auf POS-Terminals. Bei der Analyse eines der Geräte, die von der erst kürzlich durch Panda Security entdeckten Malware-Variante „PunkeyPOS“ betroffen waren – einem neuen Schadprogramm, das gezielt Kreditkarteninformationen stiehlt – hat PandaLabs einen Angriff durch POSCardStealer entdeckt.
View Post