Zunehmende Gefahr durch virtuelle Verbrechen bereitet Politik und Unternehmen große Sorgen

Sicher haben Sie von den jüngsten Leaks bei Sony gelesen oder die Berichterstattung über das Chaos verfolgt, als Cyberkriminelle Dutzende von Banken gehackt und dabei den vermutlich größten Bankraub aller Zeiten durchgeführt haben. Doch nicht alle Hackerattacken sind mit lautem Tamtam und großer Berichterstattung verbunden. Es gibt auch viele lautlose virtuelle Verbrechen: Denn sowohl große Konzerne als auch kleine und mittelständische Unternehmen können Datenschutzverletzungen erleiden, ohne dass es jemand bemerkt, nicht einmal die Mitarbeiter.
View Post