Ein Museum für Malware? Das gibt es tatsächlich!

Der 22. Mai ist der ‚Internationale Museumstag‘. Ein guter Anlass, um Ihnen ein ganz besonderes Museum vorzustellen, das im Februar dieses Jahres seine Pforten geöffnet hat – wenn auch nur virtuell. Die Galerie ist online und die ausgestellten Werke sind weder Gemälde noch Skulpturen oder Antiquitäten. Es sind vielmehr Malware-Exemplare aus den 80er und 90er Jahren, die das nicht mehr existierende Betriebssystem MS-DOS (Erinnern Sie sich?) angegriffen haben.

weiterlesen