Ist die Sicherheit des SWIFT-Netzes gefährdet?

Nach den Angriffen auf Banken in Bangladesch, Vietnam und Ecuador zu Beginn dieses Jahres stellte sich die Frage, ob das SWIFT-Netz, das bis dato als sicher galt, gehackt wurde. Sollte das der Fall sein, wäre das gesamte Finanzsystem in Gefahr. Es sieht jedoch so aus, als sei dem nicht so.
Ob man das SWIFT-Netz tatsächlich nach wie vor als sicher betrachten kann, hängt jedoch vom Standpunkt ab. Inwiefern das von weltweit mehr als 10.000 Banken genutzte Geldtransfersystem sicher ist und wie Finanzunternehmen sich besser als bisher schützen können, erläutert Luis Corrons, Leiter des IT-Sicherheitslabors von Panda Security, in einem ausführlichen Kommentar.

weiterlesen