IT-Sicherheit im Gesundheitswesen – die große Unbekannte

Die großangelegten Cyberangriffe auf deutsche Krankenhäuser im Februar 2016 haben gezeigt, dass moderne Cyerbedrohungen die IT-Sicherheit im deutschen Gesundheitswesen vor große Herausforderungen stellen. Zwar war es in den vergangenen Monaten verhältnismäßig ruhig in pucto Hackerattacken im Healthcare-Sektor. Dies mag jedoch auch an der Tatsache liegen, dass es in Deutschland noch immer keine Meldepflicht für Datenschutzverletzungen in diesem Bereich gibt – und das, obwohl auch das Gesundheitswesen zu den kritischen Infrastrukturen gehört.

weiterlesen

Sticky-Keys-Attacke: Wenn sich das Betriebssystem gegen Sie richtet

PandaLabs, Panda Securitys Anti-Malware-Labor, hat einen neuen Typ von gezielten Angriffen gegen Unternehmen entdeckt. Dabei nutzen die Hacker keinerlei Malware, um Daten von Unternehmensnetzwerken zu stehlen. Alles, was der Angreifer tun muss, ist, fünf Mal die Shift-Taste eines Computers zu drücken, um das Sticky-Keys-Feature zu aktivieren und das betroffene System zu kompromittieren…

weiterlesen

Panda Security stärkt seinen deutschen Standort

Zu Beginn des Geschäftsjahres 2017 hat der spanische IT-Spezialist Panda Security die Bedeutung seiner Niederlassung in Deutschland gestärkt. Jan Lindner, Geschäftsführer am deutschen Panda-Standort in Duisburg seit 2008, verantwortet nun zusätzlich zum deutschen und österreichischen Markt die Geschäftsentwicklung von Panda Security in den Niederlanden, Belgien, Polen und Portugal.  Sein Fokus…

weiterlesen

Panda Security entdeckt neuen Trojaner RDPPatcher

Panda Security hat einen neuen Trojaner namens RDPPatcher entdeckt. Das Ungewöhnliche an dieser Ransomware ist, dass sie nicht dazu genutzt wird, Anmeldedaten zu stehlen. Stattdessen sammelt sie so viele Daten wie möglich. Der Trojaner wurde offenbar speziell dafür entwickelt, die infizierten Systeme zu inventarisieren und insbesondere nach POS-, ATM- und Online-Glücksspielsoftware zu suchen. Ziel dieser Hacker-Methode ist es, den Zugriff auf die Geräte an spezialisierte Gruppen von Cyberkriminellen zu verkaufen.

weiterlesen

Panda initiiert deutschlandweite Reihe von Security Breakfasts

Am 24. Februar startet Panda Security seine deutschlandweite Reihe von Security Breakfasts in Stuttgart. Das Business-Frühstück richtet sich gezielt an IT-Manager großer und mittelständischer Unternehmen. Das Thema: Erfolgreiche Hackerangriffe durch Cryptolocker und andere moderne Malwarearten sind heutzutage vermeidbar und keinesfalls akzeptabel – wie können sich Unternehmen effektiv vor Cyberkriminalität schützen? Treffpunkt für interessierte Administratoren und Entscheider aus der IT-Branche ist das exklusive Althoff Hotel am Schlossgarten.

weiterlesen

Panda Security gewinnt Security Excellence Award 2016

‚Panda Adaptive Defense‘ wurde von der Zeitschrift Computing, Großbritanniens führendem Fachmagazin für Wirtschaft und Technik, mit dem Security Excellence Award 2016 ausgezeichnet. Die Ehrung gilt für die Sparte ‚Beste Lösung gegen Advanced Persistent Threats (APTs)‘, in der sich Pandas Premium-IT-Schutz für Unternehmen und Institutionen gegen die Wettbewerber Darktrace, Barracuda und Illusive Networks durchsetzen konnte.

weiterlesen

Entwicklung neuer Malware erstmals auf konstantem Niveau

Im Jahre 2008 postete der IT-Security-Experte Toralv Dirro in einem Blog, dass sich die Zunahme neu entwickelter Malware verlangsamt – von einem exponentiellen zu einem (lediglich) linearen Wachstum. Damals handelte es sich um ca. 20.000 neue Malware-Exemplare pro Tag. Er fügte hinzu: „Jetzt, mit einem konstanten wenn auch immer noch massiven Wachstum, gibt es für die Sicherheitsbranche etwas Licht am Ende des Tunnels.“ Inzwischen wissen wir, dass das Malware-Plateau von 2008 nur eine vorübergehende Atempause war…

weiterlesen

Erfolgreicher Abschluss der diesjährigen Panda Security Roadshow

Rund 350 Panda-Fachhandelspartner nahmen an den insgesamt acht Veranstaltungen der diesjährigen Panda Security Roadshow in Deutschland und Österreich teil. Damit konnte der Anti-Malware-Spezialist seine Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr nochmals steigern. Zentrales Thema der durch Bremen, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf und Wien führenden Tour war die Panda-eigene Adaptive Defense Technologie…

weiterlesen

Panda Security stellt seine intelligente Kontrollplattform ‚Advanced Reporting Tool‘ vor

Nicht nur externe Hackerangriffe, sondern auch interne Cyber-Bedrohungen stellen die IT-Sicherheit heute vor immense Probleme. Mitarbeiter arbeiten täglich mit großen Mengen von äußerst sensiblen Daten. Ohne einen umfassenden Überblick über die firmeninterne IT-Infrastruktur und die dort laufenden Prozesse können Unternehmen heute leicht Opfer von Datendiebstahl oder -missbrauch werden. Für Unternehmen ist es daher unerlässlich, alle Vorgänge zu kontrollieren, die ihre IT-Sicherheit betreffen.

weiterlesen