Die Entwicklung von neuer Malware hat einen weiteren Rekord erreicht: Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum verzeichnete Panda Securitys Anti-Malware-Labor PandaLabs eine Steigerung von 40 Prozent. Die größte Bedrohung unserer digitalen Sicherheit geht laut Panda Securitys Malware-Experten von der Ransomware-Variante CryptoLocker aus. Sie zeichnet verantwortlich für die schädlichsten Cyberangriffe des ersten Quartals 2015. Alle aktuellen Zahlen aus den PandaLabs sowie ausführliche Informationen zu den jüngsten Entwicklungen im Bereich der Cyber-Kriminalität erhalten Sie in unserem Quartalsbericht Q1 2015.

PDF: PandaLabs Quartalsbericht Q1 2015 (Englisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.