Rekord-Malware-Entwicklung im ersten Quartal 2014: 160.000 neue Schädlinge täglich

Kontinuierlicher Anstieg von Angriffen auf Android-Geräte – Trojaner verantwortlich für vier von fünf Infektionen – Infektionsraten in Deutschland unter dem globalen Durchschnitt

Die Sicherheitsexperten der Panda Security Sicherheitslabore haben ihren ersten Quartalsbericht für das Jahr 2014 veröffentlicht: Die wichtigste Schlussfolgerung, die aus dieser globalen Studie gezogen werden kann, ist, dass die Entwicklung von Malware ein neues Rekordhoch erreicht hat.

weiterlesen

PandaLabs Jahresbericht 2013: 20 % der jemals entwickelten Malware im Jahr 2013 erschienen

30 Millionen neue Schadprogramme im Jahr 2013 / Ransomware stark zugenommen / Weltweit in den Schlagzeilen: Regierung un-terstützte Cyberspionage Die Sicherheitslabore des Cloud Security Unternehmens Panda Security haben den IT-Sicherheitsbericht für das Jahr 2013 mit den wichtigsten Malware-Entwicklungen sowie aktuellen Zahlen und Fakten zu neuen Computer-Schädlingen und Cyber-Bedrohungen veröffentlicht. Demnach …

weiterlesen

Der Fall PowerLocker – Analyse einer Ransomware

PowerLocker, auch PrisonLocker genannt, ist eine neue Familie von Ransomware, die Dateien auf dem Computer des Opfers verschlüsselt (wie bei anderer solcher Malware) und außerdem damit droht, die Computer von Anwendern zu blockieren, bis sie ein Lösegeld zahlen (wie beim „Police Virus“). Obwohl die Idee, diese beiden Techniken zu kombinieren, mehr …

weiterlesen

Panda Security entdeckt neue SMS-Malware in Google Play

Schädliche Anwendungen versenden Premium-Nachrichten – Zwischen 300.000 und 1.200.000 User könnten betroffen sein
Das Cloud Security Unternehmen Panda Security hat schädliche Anwendungen auf Google Play identifiziert, die dafür sorgen, dass betroffene User bei Abo-Services für den Versand von Premium-SMS registriert werden. Bis dato wurden bereits mindestens 300.000 Nutzer infiziert und die Experten der Panda Sicherheitslabore (PandaLabs) gehen davon aus, dass die Zahl der Downloads auf über eine Million ansteigen wird.

weiterlesen

Angebliches Privatvideo von Fußballspieler Neymar und seiner Freundin verbreitet Malware

Ein vermeintlich pikantes Privatvideo vom brasilianischen Fußballspieler Neymar da Silva Santos und seiner Freundin Bruna Marquezine wird aktuell im Internet verbreitet. Pikant ist das Video tatsächlich, aber nicht weil es, wie suggeriert wird, private Aufnahmen des Paares zeigt, sondern, weil es nur als Köder verwendet wird, um Malware in die Systeme von Computer-Nutzern einzuschleusen.

weiterlesen