Panda Security erweitert seinen deutschen Standort in Duisburg. Seit 2008 expandiert die deutsche Niederlassung des spanischen Anti-Malware-Spezialisten kontinuierlich – allein in 2016 mit einem Umsatzplus von mehr als 30 Prozent und weiter steigender Tendenz in den ersten Monaten des Jahres 2017. Derzeit ist der Anti-Malware-Spezialist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern in allen Bereichen der IT-Security. Neben dem kontinuierlichen Ausbau des deutschen Marktes liegt das Hauptaugenmerk auf der Erweiterung des Geschäftsfeldes auf die Niederlande, Belgien und Polen.

Die IT-Security-Branche boomt bereits seit Jahren. Die stetig zunehmende Anzahl von Hackerattacken sowie die technologisch immer raffinierteren Methoden der Cyberkriminellen versetzen Unternehmen aller Größen in Alarmbereitschaft und bescheren den Anbietern von IT-Sicherheitssoftware große Umsatzzuwächse. Davon profitiert auch der IT-Sicherheitsspezialist Panda Security. Dessen deutscher Standort durfte 2016 bereits das achte Rekordjahr in Folge verkünden: Der Umsatz im vergangenen Jahr stieg um mehr als 30 Prozent. „Insbesondere im Bereich des IT-Schutzes für Unternehmen und Institutionen verzeichnen wir seit Jahren zweistellige Zuwächse.“, berichtet Jan Lindner, Deutschlandchef von Panda Security.

Der Standort Deutschland/Österreich ist unter Jan Lindner seit Beginn seiner Tätigkeit für Panda im Jahr 2008 kontinuierlich gewachsen. Die Niederlassung in Duisburg entwickelte sich unter seiner Führung von einem 3-Mann-Unternehmen auf über 50 Mitarbeiter. Zudem profitiert Panda Security in Duisburg von der Nähe seines Standortes zu den Niederlanden und Belgien. Diese Märkte werden – wie auch der polnische Markt – seit Anfang 2017 ebenfalls von Duisburg aus gemanagt.

Entsprechend groß ist der Bedarf an neuen Mitarbeitern, die die verschiedenen Fachabteilungen des IT-Sicherheitsspezialisten verstärken – vom Vertrieb über den technischen Support bis hin zum Accounting. „Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind eine Grundvoraussetzung für den Erfolg eines Unternehmens“, so Lindner. „Um diese für die neuen Aufgaben zu gewinnen, bieten wir nicht nur eine familiäre und offene Unternehmenskultur. Unsere Kollegen profitieren vor allem von einer ausgewogenen Work-Life-Balance, die wir zum Beispiel durch äußerst familienfreundlich gestaltete Arbeitszeiten und eine sehr gute Standort-Erreichbarkeit ermöglichen.“

Ausführliche Informationen zu den Stellenangeboten von Panda Security gibt es unter www.pandainside.de/karriere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.