img_5592

Rund 350 Panda-Fachhandelspartner nahmen an den insgesamt acht Veranstaltungen der diesjährigen Panda Security Roadshow in Deutschland und Österreich teil. Damit konnte der Anti-Malware-Spezialist seine Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr nochmals steigern.

Zentrales Thema der durch Bremen, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart, Frankfurt, Düsseldorf und Wien führenden Tour war die Panda-eigene Adaptive Defense Technologie, die den Anwendern derzeit einen entscheidenden Vorsprung in puncto IT-Sicherheit gewährt. Adaptive Defense 360 ist ein neuentwickeltes IT-Schutzsystem auf höchstem technischen Niveau, das – durch eine lückenlose und kontinuierliche Überwachung aller laufenden Prozesse innerhalb eines Firmennetzwerkes – in der Lage ist, Cryptolocker und andere Ransomware-Varianten zu stoppen.

Wie in den Jahren zuvor wurden auch auf der diesjährigen Tour einige langjährige Partner mit der Panda-Ehrenplakette ausgezeichnet. Panda Security bedankt sich bei seinen Honored Partnern sowie auch bei allen weiteren Roadshow-Teilnehmern für die gute Zusammenarbeit und wünscht einen guten Jahresabschluss 2016.

img_1265 img_1261 img_1257 img_5563 img_1280 img_1290 img_1259 img_1295 img_1297 img_5148 img_1299 img_5099  img_5179 img_5267 img_5283 img_5445 img_5459 img_5462 img_5470 img_5359

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.